Lasershows

Lasershows für unvergessliche Erlebnisse, sei es Freiluft Beamshow´s oder wie wäre es mit Projektionen auf große Gebäude, Wände etc.. oder auch Grafikshow´s für Hochzeiten projeziert z.B. im Festsaal auf ein Lasergaze ( eine spezielle Leinwand für Laser) oder auch Projektionen bis zu 500 Meter und mehr sind möglich. Sämtliche Packages sind auch auf der entsprechenden Seite hier zu finden. Die angegebenen Preise darf man als Richtwerte sehen, die je nach Event und Erfordernisse angepasst werden.
Die Shows sind auch ideal als Feuerwerk – Ersatz oder Ergänzung mit geringerem Feuerwerk, welche ja enorme Mengen an Feinstaub produzieren. Gerade in der heutigen Zeit und auch in Zukunft, wo auf Umweltschutz immer mehr geschaut werden sollte, sind Lasershows eine willkommene Alternative. Natürlich sind die Show´s etc. auch für Firmenfeiern, denn Ideen und Möglichkeiten von Projektionen jeglicher Art sind keine Grenzen gesetzt. Zusammen mit herkömmlicher Lichttechnik wie z.B. starken Movingheads, welche ich auch neu im Programm habe, sind sehr gute Lichtshow´s möglich.
Selbstverständlich muss alles Showtechnische, formelle und rechtliche in einem angemessenen Zeitraum im vorhinein abgeklärt werden wie Genehmigungen usw.., damit es am Tag der Vorführung keine bösen Überraschungen gibt. An oberster Stelle steht bei mir die Sicherheit des Publikums, da die Laser wirklich sehr stark sind. Da der Sicherheitsabstand nicht bei jedem Event aufgrund örtlicher Gegebenheiten eingehalten werden kann, bin ich natürlich auch dafür gerüstet z.B. mit den dafür entsprechenden Sicherheitslinsen für nähere Distanzen.

Unterschiede zwischen 3W oben und 11W unten mit gleicher Figut
Aufnahme bei mäßigem Nebel aus 2 km Entfernung

Kurz zu meiner Geschichte: Wie kam ich zu den Lasershow´s ?
Zu diesen kam ich ursprünglich im Jahr 2014 durch meinen sehr guten Freund Martin, der In Anfangszeiten der Laser schon mit den ersten Laseranlagen arbeitete und mich begeisterte diese Technologie schon in meinen jungen Jahren. Ich begann dann mit einem Klein-Laser, wobei ich die Technik kennenlernte. Doch schnell wurde mir dieser zu wenig und es musste etwas größeres her. So ging es weiter und weiter bis zum heutigen Stand, welches inzwischen schon eine große Investitionssumme verschlang. Inzwischen begeisterte ich schon viel Publikum bei Events, die Teils auch im Aussenbereich stattfanden, welches immer eine große Herausforderung ist aufgrund Wind- und Wetterbedingungen, als auch in Hallen oder anderen großen Räumlichkeiten

Sylvester 2018

Die Lasergeräte (derzeit 7 Stück), die ich einsetze, sind wohl eine der hochwertigsten am Markt und es wird bei der Produktion jedes Gerät einzeln handgefertigt beim Hersteller KVANT, der seit 20 Jahren in dem Sektor führend am Markt ist. Die Projektoren verfügen über sämtliche Sicherheitsnormen nach TÜV Süd nach EN 60825-1 und IEC 60825-1 ( mit Zertifikat ) , die mir bei meinen Auftritten das A und O sind. Für die Ansteuerung der Laser verwende ich Software von Pangolin. Selbstverständlich werden die Shows nur in meinem Beisein als Laserschutzbeauftragten abgehalten. Jemand, der solche Geräte der Klasse 4 verleiht oder öffentlich betreibt ohne Laserschutzbeauftragten, macht sich strafbar und auch der Veranstalter kann zur Verantwortung gezogen werden. In allerschlimmsten Fällen kann es zu irreberablen Augenschäden führen und enormen Folgekosten für Veranstalter und Ausführer.

Lasershow bei der Music-Austria 2018 mit 2x 3W und 1x 2W

Bei meinen Geräten ist eine Veranstaltungsgröße von bis ca. 8000 Personen möglich, wobei ein angemessener  Sicherheitsabstand zwischen Laser und Publikum gwährleistet sein muss. Wie schon oben beschrieben, bin jedoch auch hier bestens gerüstet, da die Sicherheit des Publikums bei mir an oberster Stelle steht.
Für diverse Events kann ich auch eine Beschallungsanlage mit schon oft bestätigtem sehr guter Soundqualität anbieten.

Sie sind interessiert an einen von mir eingesetzten Laserprojektor – Vielleicht kann ich Ihnen bei der Auswahl behilflich sein – Rufen Sie mich einfach an oder kontaktieren mich über das Kontaktformular.